SPD Gechingen

 

Markus „Max“ Strinz unterstützt „Aktion Steilkurve“.

Veröffentlicht in Aktuelles

Von Alexandra Feinler

Vollmaringen/Gäu. Das erste Steilkurve-Fest nach der Pandemie war ein voller Erfolg, wenn sich auch die Organisatoren am zweiten Tag mehr Besucher gewünscht hätten.

 

Extrem-Radsportler Max Strinz aus Vollmaringen und seine Radkollegen hatten an verschiedenen Stellen Werbung für das Event zugunsten von „Aktion Hilfe für Kinder“ gemacht. An zwei Tagen boten sie ein umfangreiches Programm für Familien, vor allem aber für Kinder mit und ohne Behinderung. Profisportler aus der ganzen Region, wie auch aus dem Gäu, waren zwei Tage im Radstadion Öschelbronn. Am Samstag wagten einige Kinder den Weg auf so ein Tandem. „Das war toll, denen zuzusehen“, erklärt Max Strinz und fügt hinzu: „Ein Kind wollte irgendwie, hatte aber so große Angst. Dann ist es erst einige Runden auf dem Kettcar gefahren und hat die anderen auf dem Tandem beobachtet. Erst später ist es selbst mit dem Tandem mitgefahren und dann muss es so großen Spaß gehabt haben, das wollte nicht mehr runter.“ Diese Erfolgserlebnisse bei den Kindern, die in der Steilkurve einmal alle Alltagsprobleme vergaßen, erlebten die Profifahrer Gerd Dörich, Karsten Wörner Martin Bösch und Franjo Albert immer wieder. Bei Geschwindigkeiten bis zu 35 Stundenkilometer in der Steilkurve erlebten die Mitfahrenden einiges. „Das ist ja nicht nur im Kreis fahren, sondern auch in der Steile. Da steigt der Adrenalinspiegel“, beschreibt Max Strinz für das achtköpfige Orga-Team. Manche Kinder würden sich Anfangs ganz stark am Lenker festhalten, weil sie das Gefühl nicht kennen. Andere würden nach wenigen Minuten schon zu lachen und zu rufen beginnen. Daher möchte das Team auch weiterhin so einen Steilkurve-Tag anbieten, im nächsten Jahr vielleicht im Sommer. Dank sprechen sie allen Helfern und Unterstützern aus. Verpflegt wurden die Gäste von sechs Helfern von Lila Logistik. Die Fahrschule Halanke stellte Kettcars zur Verfügung, mit denen Kinder um Hindernisse herumfahren konnten. Zudem wurde eine Spielstraße angeboten. Als Erinnerung bekam jedes der 40 Kinder ein Kinder-Trikots von Everve aus Albstadt. 

Text und Foto: Alexandra Feinler

 

Homepage Daniel Steinrode

Daniel-Steinrode.de

 

mitmachen.spd.de

Mitmachen.SPD.de

 

saskiaesken.de

http://www.saskiaesken.de

 

Termine

Alle Termine öffnen.

03.06.2024, 19:00 Uhr - 21:00 Uhr Stammtisch Juni
Der SPD Ortsverein Bad Herrenalb und Dobel lädt herzlich Freunde des Vereins und Interresierte zu unserem Stammti …

01.07.2024, 19:00 Uhr Stammtisch Juli
Der SPD Ortsverein Bad Herrenalb und Dobel lädt herzlich Freunde des Vereins und Interresierte zu unserem Stammti …

05.08.2024, 19:00 Uhr Stammtisch August
Der SPD Ortsverein Bad Herrenalb und Dobel lädt herzlich Freunde des Vereins und Interresierte zu unserem Stammti …

Alle Termine

 

Mitglied werden

Mitglied werden

 

Aktuelle-Artikel

  • Gechingen ist Online!.

    Wir sind dabei, die Homepage des SPD - Ortsvereins aufzubauen. In Kürze können Sie hier aktuelle Artikel zur Gechinger Kommunalpolitik lesen.