SPD Gechingen

 

Viele Baustellen und Projekte bewegen Iselshausen – SPD Nagold auf Ortsteilbesuch

Veröffentlicht in Allgemein

Von Daniela Steinrode

Nagold-Iselshausen. Der Nagolder Ortsteil Iselshausen liegt idyllisch im Tal und hat vieles zu bieten. Doch in den vergangenen Jahren haben sich auch einige Baustellen aufgetan. „Ein zentrales Anliegen ist die Wiederbelegung der Ortsmitte und Stärkung der Dorfgemeinschaft“ erläuterte Ortsvorsteher Bruno Graf beim Besuch der SPD Nagold im Stadtteil Iselhausen. Die gute Infrastruktur von vor fünf Jahren habe sich zum Negativen verändert, fuhr Graf fort: „dadurch ist die zentrale Mitte beim Bäcker, der geschlossen hat, komplett weggefallen.“ Für die Jüngsten gibt es die Grundschule und den Kindergarten. Doch es fehlt an Personal für den Kindergarten, weshalb eine Gruppe leer steht. Eine große Baustelle stellt die ehemalige Calwer Deckenfabrik und dessen Gelände dar. „Wir könnten das Thema direkt angehen, wenn es einen Investor geben würde“ erklärte Bruno Graf. Bernd Gorenflo erkundigte sich nach dem laut Bebauungsplan geplanten Radweg, der durch das Gelände führen soll. Auch dieser habe noch Bestand, bekräftigte Graf. „Wir hoffen, dass das Gebiet entwickelt wird und das Denkmal gleichzeitig erhalten werden kann“ unterstrich Daniel Steinrode.

Carl Staud erkundigte sich nach der Gestaltung der Waldach in diesem Bereich, die im Zuge der Umgestaltung renaturiert werden soll. Zdenko Horvat unterstrich die Schönheit der Bachlandschaft, insbesondere der Zusammenfluss von Steinach und Waldach. Der vom Ortschaftsrat geschaffene Bacherlebnispfad im Steinachtal biete viel touristisches Potential. Insbesondere für Familien mit Kindern eigne sich dieser Pfad für Erlebniswanderungen, so Zdenko Horvat. Ein wichtiges Anliegen von Marco Ackermann war das Feuerwehrgerätehaus. Bruno Graf bestätigte, dass dieses viel zu klein sei und das Thema dringend angegangen werden müsse. Vor Ort konnten sich die Besucherinnen und Besucher direkt davon überzeugen und bekräftigten ihre Unterstützung bei der Suche nach einem geeigneten Standort. Diese gestalte sich jedoch schwierig, bedauerte Bruno Graf. Der Feuerwehrbedarfsplan sieht eine Ausweitung der Aufgaben der Feuerwehr nach Nagold hin vor, so dass zwei bis drei Autos in Iselshausen untergebracht werden müssten. „Diese Situation ist ein Unding“ monierte Klaus Rais und bedauerte, dass diese Umstände neue Interessenten an der Feuerwehr verhindern, wie dies in Iselshausen geschildert wurde. Die Ortsteiltour fand einen Abschluss bei der Besichtigung des Ratshauses, wo auch regelmäßig die Feuerwehrabteilung tagt, da das bisherige Feuerwehrgerätehaus dafür keinerlei Raum bietet. Daniel Steinrode bedankte sich bei Ortsvorsteher Bruno Graf für die interessanten und eindrücklichen Schilderungen: „Wir werden viel aus Iselshausen mitnehmen und uns für eine Umsetzung der verschiedenen Projekte einsetzen.“

 

Text und Bild: Daniela Steinrode

 

Homepage Daniel Steinrode

Daniel-Steinrode.de

 

mitmachen.spd.de

Mitmachen.SPD.de

 

saskiaesken.de

http://www.saskiaesken.de

 

Termine

Alle Termine öffnen.

01.07.2024, 19:00 Uhr Stammtisch Juli
Der SPD Ortsverein Bad Herrenalb und Dobel lädt herzlich Freunde des Vereins und Interresierte zu unserem Stammti …

05.08.2024, 19:00 Uhr Stammtisch August
Der SPD Ortsverein Bad Herrenalb und Dobel lädt herzlich Freunde des Vereins und Interresierte zu unserem Stammti …

Alle Termine

 

Mitglied werden

Mitglied werden

 

Aktuelle-Artikel

  • Gechingen ist Online!.

    Wir sind dabei, die Homepage des SPD - Ortsvereins aufzubauen. In Kürze können Sie hier aktuelle Artikel zur Gechinger Kommunalpolitik lesen.