SPD Gechingen

 

Vollmaringen setzt mit Narrenball weiteren Glanzpunkt am Fasnetwochenende

Veröffentlicht in Aktuelles

Von Daniela Steinrode

 

Vollmaringen. „Danke, dass ihr heute Abend mit uns den Narrenball feiert und das Programm durch eure kreativen Beiträge bereichert“ bedankte sich der Vollmaringer Zunftmeister Wolfgang Stein beim abendlichen Zunftmeisterempfang der teilnehmenden Zünfte und Gruppen am Narrenball 2024. Zuvor hatten diese zum Programm des Abends beigetragen und für eine abwechslungsreiche Unterhaltung in der Vollmaringer Gemeindehalle gesorgt.

Ortsvorsteher Daniel Steinrode lobte das enorme Engagement der Narrenzunft Vollmaringen: „Ihr habt ein wirklich professionelles, kurzweiliges und großartiges Programm auf die Beine gestellt! Nach der tollen Schlüsselübergabe ist das ein weiterer Höhepunkt unserer Hauptfasnet.“

Vertreter und Zunftmeister der verschiedenen Zünfte bedankten sich für den Abend und den abwechslungsreichen Narrenball in Vollmaringen: „Man muss heute schon weit fahren, um einen solchen Abend mit vergleichbarem Programm zu finden. Ihr haltet die Maßstäbe hoch und das tut der Fasnet in ihrer traditionellen Form gut.“
Die Stolperschwänzle aus Eutingen, hinter der sich die Eutinger Männergarde verbirgt, sorgten mit ihrer akrobatischen Tanzeinlage für viele neue Fans. Auch die Prinzengarde der Narrenzunft Eutingen war mit einem Programmbeitrag am Abend mit dabei und sorgte ebenso wie das Hofballett aus Empfingen für gute Unterhaltung in der vollbesetzten Halle.

Doch auch die Narrenzunft Vollmaringen bot ein buntes Programm mit unterhaltsamen und spektakulären Auftritten. So hatte das Vollmaringer Männerballett eine Verjüngung erfahren und sorgte damit bei vielen für große Überraschung. Die Gruppe glänzte an diesem Abend mit ihrem ersten gemeinsamen Auftritt und einer vielseitigen Tanzeinlage. Die Fruchtmaale schlugen mit ihrem Fruchti-Discotanz und ihrem eindrucksvollen Häs eine Brücke zwischen Brauchtum und Moderne. Unter dem Motto „Addams Family“ zauberte die Vollmaringer Showtanzgruppe eine besondere Atmosphäre mit leichtem Gruselfaktor in die Gemeindehalle. Akrobatisch aufsehenerregende Tanzformationen der Vollmaringer Showtänzer sorgten für manches beeindruckte Raunen unter den Zuschauern. Doch es wäre kein vollständiger Abend gewesen, wenn nicht auch die Jüngsten in der Narrenzunft Vollmaringen mit zum Gelingen des Narrenballs beigetragen hätten. Sie begeisterten mit ihrem Auftritt die Gäste und eröffneten damit den Programmreigen des Abends. Vorstand Wolfgang Stein und die stellvertretende Vorständin Celine Graf führten mit viel Charme im Tandem durchs Programm und moderierten den Abend gekonnt professionell.

Die Kukucksgugga Haiterbach sorgten am späteren Abend mit viel musikalischem Einsatz, starker Guggenmusik und einem abwechslungsreichen Repertoire für eine ausgelassene Stimmung und Tanzeinlagen bei den Gästen der Veranstaltung.

Die Showband „Axel L. und Romina“ unterhielten die Besucherinnen und Besucher routiniert mit Tanzrunden und Gesangseinlagen und sorgten so für gute Stimmung und manch geschwungenes Tanzbein.

 

Text und Bild: Daniela Steinrode


 


 

 

Homepage Daniel Steinrode

Daniel-Steinrode.de

 

mitmachen.spd.de

Mitmachen.SPD.de

 

saskiaesken.de

http://www.saskiaesken.de

 

Termine

Alle Termine öffnen.

01.07.2024, 19:00 Uhr Stammtisch Juli
Der SPD Ortsverein Bad Herrenalb und Dobel lädt herzlich Freunde des Vereins und Interresierte zu unserem Stammti …

05.08.2024, 19:00 Uhr Stammtisch August
Der SPD Ortsverein Bad Herrenalb und Dobel lädt herzlich Freunde des Vereins und Interresierte zu unserem Stammti …

Alle Termine

 

Mitglied werden

Mitglied werden

 

Aktuelle-Artikel

  • Gechingen ist Online!.

    Wir sind dabei, die Homepage des SPD - Ortsvereins aufzubauen. In Kürze können Sie hier aktuelle Artikel zur Gechinger Kommunalpolitik lesen.